Birnen-Lauch-Gemüse mit Ziegenkäse und Sanddorn-Walnuss-Vinaigrette

Zutaten für 2 Personen:

50g Walnüsse
8-10 Zweige Thymian
4 EL Sanddornessig
3-4 EL Wasser
2 EL Honig
8 EL Olivenöl
2 Stangen Lauch
3-4 feste Birnen
2 EL Butter
100 g Ziegenfrischkäse
Saft von einer halben Zitrone
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Walnüsse bei 160°C (Ober- und Unterhitze) für ca.10 min im Backofen trocken anrösten. Anschließend abkühlen lassen und grob hacken. Thymianblättchen von Stielen zupfen, beiseitelegen. Für die Vinaigrette Essig, Wasser und Honig mit einern kleinen Schneebesen verquirlen, bis sich der Honig vollständig aufgelöst hat. 6 EL Olivenöl abmessen und fadenweise unter konstantem Rühren zugeben, bis eine homogene Vinaigrette entstanden ist. Bei Bedarf etwas Wasser zum Verdünnen zugeben. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unter die Vinaigrette heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauch putzen und schräg in ca. 1-1,5 cm breite Scheiben schneiden. In ein grobes Sieb geben und unter kaltem fließenden Wasser gründlich abwaschen, gut abtropfen lassen.
Birnen waschen, trocken reiben und je nach Größe in Viertel oder Achtel schneiden. Stielansatz und Kerngehäuse herausschneiden. Eine große Pfanne erhitzen, 2 EL Olivenöl zugeben und heiß werden lassen. Birnen hinzufügen, für ca. 3-4 min anbraten, dabei mit etwas Puderzucker bestäuben und leicht karamellisieren lassen, mit Zitronensaft ablöschen. Birnen in eine Schüssel geben.
Pfanne auswischen, erneut aufstellen, Butter zugeben und darin zerlassen. Lauch in die Pfanne geben und für 2-3 min unter gelegentlichem Schwenken anbraten, dabei die Thymianblättchen zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, Lauch zu den Birnen in die Schüssel geben, 2/3 der Vinaigrette und gehackte Nüsse zugeben, alles vorsichtig unterheben.

   Sende Artikel als PDF