Gazpacho andalusische Art

gazpacho2

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Tomaten San Marzano
2 Schalotten
3-4 Knoblauchzehen
3/4 ltr. Gemüsefond
1/2 Schlangengurke
1 Möhre
1 Paprika
1 tl Zucker
3 El Olivenöl
2 Scheiben Weißbrot
4 El Hot Chili Tomatensauce oder Tabasco
etwas Basilikum
Pfeffer und Salz aus der Mühle

Zubereitung:

Tomaten waschen und Stilansatz entfernen, Schalotten und Knoblauch fein schneiden und im Olivenöl glasig anbraten. (Die Schalotten dürfen nicht braun werden). Tomaten, Schlangengurke und Möhre kleinere Stücke schneiden und dazugeben. Mit dem Zucker berieseln und alles 15 Minuten abgedeckt auf kleiner Stufe köcheln lassen. Gemüsefond dazugeben und einmal aufkochen, dann mit dem Mixer fein pürieren.  Erkalten lassen. Weißbrot in kleine Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl kross anbraten. Die Gazpacho mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Brotwürfeln belegen, etwas Basilikum als Dekoration und ein paar Tropfen gutes Poivenöl runden dieses wundervolle Gericht ab.

   Sende Artikel als PDF