Geröstete Petersilienwurzel-Chips

Zutaten:

3 Petersilienwurzeln
5 El bestes Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Fleur d Sel

Zubereitung:

Die Petersilienwurzeln waschen und trocknen, dann mit dem Sparschäler schälen. Anschliessend die Wurzeln der Länge nach in der Mitte durchschneiden und auf einem Schneidebrett mit dem Sparschälerin gleichmässige Streifen schneiden. Die Streifen in eine Schüssel legen und mit etwas gutem Olivenöl benetzen. Alle Streifen müssen eingeölt sein. Auf einem feinen Gitterrost oder Backpapier 10 Minuten bei 200 ° Rösten lassen. Bei Verwendung von Backpapier alle 3 Minuten wenden, damit die Chips gleichmäßig rösten. Auf Haushaltspapier erkalten und entfetten lassen, dann mit frischgemahlenen Pfeffer und Fleur d Sel überstreut servieren. Chilipulver geht auch, aber nimmt zu viel vom Eigengeschmack der Petersilienwurzel weg.

   Sende Artikel als PDF