Involtini alla Toscana

Titel: Involtini alla Toscana

Ertrag: 2 Portion

Garzeit: 25 Minuten

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Kategorie: Hauptgericht

Küche: italienisch

Quelle: Von einem Hobbykoch aus der Schwez

Zutaten

  • 2 Kalbsschnitzel
  • 1 Biozitrone
  • 30 ml Marsala Wein
  • 80 ml Kalbsfond
  • 200 g Gnocchi (Rezept extra)
  • 50 g Parmesankäse
  • 4 El fruchtiges Olivenöl
  • 50 ml Sahne
  • 30 ml Butter
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Anweisungen

Die Kalbsschnitzel möglichst dünn schneiden und mit der flachen Seite des Küchenbeils unter einer Folie flach klopfen. Waschen und mit Küchenkrepp trocknen. Das Fleisch mit Pfeffer und Salz mild würzen und mit dem geriebenen Parmesankäse bestreuen, dann eng zu einer Rolle einrollen. Mit einem Zahnstocher oder Rolladennadel verschließen.

Die Zitrone waschen und 2 Scheiben davon besonders dünn schneiden, die evtl. vorhandenen Kerne entfernen und die dünnen Scheiben in der Butter karamellisieren lassen, bis die Butter Farbe nimmt. Mit Marsala ablöschen, etwas reduzieren lassen und den Kalbsfond zugeben, weiter einkochen bis die Sauce anfängt anzudicken. Nun die flüssige Sahne angießen und etwas aufwallen lassen.

Die Fleischröllchen in der Zwischenzeit in etwas Olivenöl 5 Minuten scharf anbraten, dann im auf 80 Grad vorgeheizten Backofen nachgaren lassen. Die Sauce zur Bratpfanne geben, damit die Röstaromen vom Fleisch anbraten Verwendung finden. Einmal aufschäumen lassen und mit dem Schneebesen verrühren. Dazu passen Pasta in jeder Form oder Gnocchi! (Rezept gesondert)

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF