Klare Tomatenessenz mit geröstetem Knoblauch

Zutaten für 2 Personen:

500 gr aromatische Tomaten
1 Schalotte
1 Möhre
200 ml trockener Weißwein
200 ml Gemüsefond (Fertig oder besser selbstgemacht) gesondertes Rezept 
Knoblauch nach Geschmack
Pfeffer und Salz aus der Mühle
Butter und etwas Olivenöl
Zubereitung: 

Schalotten in etwas Butter anschwitzen, die gewaschenen und vom Stilansatz befreiten Tomaten in Stücke schneiden und dazugeben. Die Möhre in grobe Scheiben schneiden und mit anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und den Gemüsefond dazugeben. Die Suppe 30 Minuten leise köchelnd reduzieren lassen, dann vom Herd nehmen und durch ein feines Sieb schütten. Alle festen Stoffe wegwerfen. Die aufgefangene Essenz noch einmal durch ein Küchentuch oder Filterpapier schütten und klären. Wer die Essenz ganz bzw. fast klar haben möchte, kann ein leicht angeschlagenes Eiweiß in die Essenz einmischen. Dadurch werden auch die feinsten Farbstoffe an das Eiweiß gebunden. Die Essenz mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch in hauchdünne Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl bräunen lassen. Die Essenz in vorgewärmten Tellern servieren und den Knoblauch als Garnitur verwenden. Dazu passt geröstetes Brot oder Toast.



   Sende Artikel als PDF