Lachsgulasch mit Avocado-Salsa

Zutaten für 2 Personen

300 Gr Lachs
1 Stk Avocado
2 Stk Schalotten
6 El Olivenöl
1 El Paprika geräuchert
1 Tl Koriander
1 Stk Bio-Zitrone
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
1* Den Lachs unter kaltem Wasser waschen und abtrocknen. In kleinere Würfel schneiden. Aus Olivenöl, Paprika und etwas Meersalz eine Marinade anrühren und die Lachswürfel darin wenden, für mindestens 30 Minuten abgedeckt im Kühlschrank marinieren. 
2* Die Avocado in 2 Hälften schneiden und das Fruchtfleisch in kleinere Würfel schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Schalotten klein schneiden und mit dem gehackten Koriander und 3 Tl. Olivenöl vermischen, mit Meersalz und Pfeffer würzen. 
3* Den Lachs in der Pfanne mit der Marinade leicht braten, bis der Fisch eine schöne Farbe hat. Das Lachsgulasch mit der Lake in tiefen Tellern anrichten und mit der Avocado-Salsa belegen. Dazu passen in Walnussöl angebratene Zuckerschoten.

   Sende Artikel als PDF