Mallorquinisches Kaninchen

Mallorquinisches Kaninchen
Rezept von: 
Rezepttyp: Fleisch
Küche: Spanien
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Portionen: 2
 
Zutaten
  • 2 Kaninchenkeulen
  • 100 g Gemüsezwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 g Safran
  • 1 Zimtstangen
  • 2 Nelken
  • 2 g Thymian
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 EL Tomatenmark
  • ½ Bund Petersilie
  • 100 ml trockener Sherry
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Anleitung
  1. Kaninchen mit Paprika, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl marinieren
  2. Stunden mindestens ziehen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch in Scheiben schneiden, glasig andünsten und mit Zucker leicht karamellisieren.
  4. Tomatenmark dazu geben, kurz anrösten lassen und mit Weißwein ablöschen, dann die
  5. Kaninchenkeulen anbraten und zu den Zwiebel geben.
  6. Die Pfanne mit dem Sherry ablöschen und ebenfalls dazu geben.
  7. Zimt, Nelken, Rosinen und Safran dazugeben und einmal kurz aufkochen lassen
  8. Topf mit Gemüsebrühe auffüllen.
  9. Abdecken und 1 - 1,5 Stunden auf kleiner Flamme kochen lassen
  10. Pinienkerne leicht anrösten und dazugeben
  11. Thymian und Petersilie klein hacken und am Ende ebenfalls dazu geben

 

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF