Soljanka

Zutaten für 4 Personen:

200 ml Letscho (Siehe Rezept) Zur Not, aber auch wirklich nur in Not auch Ajwar aus dem Glas
200 Gr Schalotten in Ringe geschnitten
200 Gr Essiggurken in Würfel geschnitten
200 Gr Tomaten (Dose geht, besser frisch)
200 Gr Kasslerbraten oder anderes mageres Fleisch
200 gr Fleisch- oder Jagdwurst
200 ml Gurkenwasser gefiltert (mit Essig)
200 ml Gemüsebrühe
2 El Paprika edelsüß
2 El Olivenöl
Etwas Tomatenmark
50 Gr Schmand bzw. saure Sahne

Zubereitung:

Olivenöl in einer großen Pfanne oder Schmortopf erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten lassen. Kasslerfleisch dazugeben und Farbe nehmen lassen, dann Tomatenwürfel, Wurst und Gurken unterheben.  Gurkenwasser und Letscho miteinander verrühren  und mit dem Paprikapulver dazugeben. Alles einmal aufkochen lassen und mit Tomatenmark binden.  Wichtig bei dieser herrlichen Soljanka ist die Bindung! Nicht zu fest wie ein Eintopf, aber auch nicht zu dünn wie eine Brühe schmeckt sie am besten. Zum Schluß darf der Klecks saure Sahne bzw. Schmand nicht fehlen!

Es gibt auch eine andere Version für Vegetarier ohne Fleisch, diese folgt in den nächsten Tagen….

   Sende Artikel als PDF