Spaghettini alla Calabrese

Zutaten für 3-4 Portionen:

3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 scharfe Peperoni, ebenfalls fein gehackt
12 Cocktailtomaten, halbiert
Olivenöl
etwas gehackte Blattptersilie
Salz für das Nudelwasser
500g Spaghettini (dünn)

Zubereitung:

Nudelwasser mit Salz aufsetzen. Eine Pfanne erhitzen, in der das Olivenöl zusammen mit dem Knoblauch und den Peperoni angebraten wird. Nachdem Sie den Knoblauch und die Peperoni angebraten haben, fügen Sie die Cocktailtomaten hinzu, lassen diese ebenfalls etwas anbraten und löschen alles mit einer halben Tasse Wasser ab (Vorsicht, dass das Öl nicht zu heiß ist, da sonst der Knoblauch verbrennt und bitter wird und es ggf. beim Ablöschen eine Flamme geben kann).

Alles reduzieren lassen, etwas mit Salz abschmecken. Die Spaghettini in das kochende Nudelwasser geben, al dente kochen und in die Sauce geben. In der Sauce nochmals ca. 1 Minute ziehen lassen, etwas Petersilie und ggf. noch etwas Olivenöl hinzugeben, alles durchmischen und auf Teller anrichten.

   Sende Artikel als PDF