Tomatensuppe nach Rabenart

Rezept von: 
Rezepttyp: Suppen
Küche: Italien
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
 
Zutaten
  • 1 kg reife Tomaten
  • 350 g altbackenes Brot
  • 1 kleines Glas sehr gutes Olivenöl
  • 1.5 l Fleischbrühe (Würfel)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitung
  1. Die Tomaten gründlich waschen, halbieren und von den Kernen befreien.
  2. Kleinschneiden und in einem Topf unter gelegentlichem Umrühren 10-15 Minuten kochen lassen. In einem zweiten, grösseren Topf die Brühe zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Brotscheiben rösten. Sobald die Brühe kocht, die Brotscheiben hineingeben und einige Minuten aufweichen lassen. Die Tomaten durch ein Sieb streichen und ebenfalls zur Brühe geben. Die sehr feingehackten Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer, die ganzen Basilikumstengel und die Hälfte des Olivenöls zufügen. Alles vorsichtig miteinander vermischen und etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Suppe dicklich wird. Die Basilikumstengel herausnehmen und die Suppe in eine Servierschüssel oder in einzelne vorgewärmte Suppentassen umfüllen. An jede Portion nochmals etwas frisch gemahlenen Pfeffer und ein wenig Olivenöl geben und die Tomatensuppe sehr heiss servieren.
  3. Zubereitungszeit

 

   Sende Artikel als PDF